Heizkörper

mit 1600, 2500 und 3000 Watt

Wie berechnen Sie die richtige Anschlussleistung für Ihren Heizkörper?

Die richtige Anschlussleistung ist abhängig von der Größe des Raumes. In den meisten Fällen reichen 50 Watt pro Kubikmeter aus. Wenn Sie die richtige Anschlussleistung berechnen möchten, multiplizieren Sie also einfach das Volumen des Raumes mit 50. Wir liefern Heizkörper ab einer Leistung von 500 Watt, über 1600 und 2500 Watt bis hin zu 3000 Watt.

Lieferbare Größen:

Überschlägiger Wärmebedarf bei Raumhöhe ca. 2,50 m

Watt pro m2 bei einer Raumhöhe von ca. 2,50m je nach Isolierung und Fensteranteil.

RaumAltbauNeubauFertig-hausNiedrigenergie-haus
Wohnen110W80W70W45W
Essen100W80W70W45W
Kochen90W65W50W40W
Bad130W110W90W60W
Kind110W80W70W60W
Schlafen80W65W60W40W
Arbeiten110W80W70W45W
Flur70W55W50W40W
Keller60W60W60W50W

Beispielrechnung

Wohnen 20m2, Altbau, Raumhöhe ca. 2,50m
20m2 x 110W = 2200W => 2500W Elektroheizung
(Alternative Berechnungsmethode bei stark abweichender Raumhöhe: 40-50W pro m3)